• ANTI-STRESS-TIPPS: MEHR ENERGIE FÜR DAS, WAS ZÄHLT

    Die besten Tipps, um Stress und Sorgen schnell loszulassen

Hatten Sie schon einmal einen Traum, in dem Sie in Panik gerannt, aber nicht von der Stelle gekommen sind? Oder in dem Sie in ein endloses schwarzes Loch gestürzt sind? Ein Glück, dass nach dem Aufwachen nichts mehr davon real ist. Wenn sich diese Hilflosigkeit aus dem Traum allerdings im Alltag materialisiert und Sie sich permanent überfordert fühlen, ist Ihr Stresslevel mit großer Sicherheit dauerhaft zu hoch. Sie sind nicht allein. Laut der TK-Stressstudie 2016 glauben fast 60 Prozent der Erwachsenen in Deutschland, dass ihr Leben in den vergangenen drei Jahren stressiger geworden ist. 

In diesem Artikel:

  • Immer mehr Menschen leiden unter extremen Stress im Alltag
  • Warum Dauerstress so schädlich ist
  • Die häufigsten Stress-Auslöser im Alltag
  • Tipps, wie Sie Stress abbauen

VOLKSKRANKHEIT STRESS: IMMER MEHR MENSCHEN LEIDEN DARUNTER

Zwar sinken die wöchentlichen Arbeitszeiten auf dem Papier – in der Realität sprechen steigende Fehlzeiten aufgrund psychischer Beschwerden von Angststörungen über Burnout bis hin zu Depressionen aber eine andere Sprache. Die Zeit ist zu knapp für all die Aufgaben und Möglichkeiten, der Druck von außen und unsere Erwartungen an uns selbst wachsen. Satte 63 Prozent der Frauen und 58 Prozent der Männer fühlen sich der Stressstudie zufolge immer wieder unter (zu großem) Druck. Erst kostet der Spagat zwischen Karriere und Kindern Energie, später die Angst, im Beruf nicht mehr mithalten zu können.

Darum ist Dauerstress schädlich

Nicht jeder Stress ist gesundheitsschädigend. Im Gegenteil, ein gewisses Stresslevel schärft die Sinne und lässt zur Hochform auflaufen. Doch hat man keine Möglichkeit sich zwischendurch auch wieder von der Anspannung zu erholen, wird sie zur Gefahr für die Gesundheit.

Das liegt daran, dass die Stressreaktion im Körper früher, als es noch galt vor Säbelzahntigern wegzulaufen, Kräfte mobilisierte, um über uns hinauszuwachsen und unser Leben zu retten. In der heutigen Zeit haben sich die Faktoren der Stressreaktion nicht verändert. Aber weil wir nicht mehr weglaufen müssen (obwohl wir das vielleicht manchmal gerne täten), bleibt die Energie im Körper, wenn wir sie nicht durch Entspannungsphasen wieder abbauen. Diese Stressüberladung kann der Universität Bielefeld zufolge körperliche Folgen haben wie 

  • ein schwächeres Immunsystem 
  • eine höhere Allergieanfälligkeit
  • eine Verstopfung der Blutbahnen und Bluthochdruck (durch Fett, Zucker und verklumpende Blutplättchen) bis hin zu Gefäßverschluss in Herz, Lunge oder Gehirn
  • diverse psychische Beschwerden (Burnout, Belastungsstörungen etc.) 

Es ist daher wichtig, sich bei starkem Stress Hilfe zu suchen und geeignete Methoden für Stressabbau und Entspannung zu nutzen.

 

Die häufigsten Stress-Auslöser im Alltag

Dauerstress zu vermeiden ohne überhaupt zu wissen, warum man ihn hat, ist kaum möglich. Der erste Schritt zu weniger Stress muss also sein, Stressoren zu identifizieren und sich im nächsten Schritt Strategien zu überlegen, wie man diese vermeiden oder entzerren kann. Einer Umfrage des Magazins Focus aus dem Jahr 2014 sowie einer Sonderauswertung des DGB-Index „Gute Arbeit“ aus dem Jahr 2015 zufolge, empfanden die Befragten folgende Bereiche und Situationen als besonders belastend:

1. Beruf
Die Arbeit hat einen erheblichen Einfluss auf das Stresslevel: die Angst zu versagen, das schlechte Gewissen der Familie gegenüber wenn man Überstunden macht und lange arbeiten muss – und den Kollegen gegenüber, wenn man keine Überstunden macht, der Druck immer auf Höhe der Zeit zu sein, sich einzubringen ... kurz: positiv aufzufallen, um nicht irgendwann wegzufallen. Drehen sich die Gedanken permanent und hauptsächlich angst- bzw. negativ besetzt um den Job, wirkt sich das früher oder später auf die körperliche und seelische Gesundheit aus.

2. Finanzielle Sorgen
Der Spruch „Am Ende des Geldes ist immer noch so viel Monat übrig“ ist für immer mehr Menschen traurige Realität. Laut europäischer Statistikbehörde Eurostat aus dem Jahr 2015 ist fast jeder zehnte Beschäftigte von Armut bedroht. Und dass es alles andere als angenehm ist, wenn Konto und Kühlschrank leer, der Postkasten aber mit Rechnungen voll ist, wird niemand bestreiten.

3. Beziehungsprobleme
Zuhause sollte eigentlich ein Ort sein, an dem man sich wohlfühlt und sich entspannen kann. Dies geht jedoch nur, wenn man liebe- und verständnisvoll miteinander umgeht. Ist man vom Tag gestresst, neigt man dazu gereizt zu reagieren. Eine Studie der Universität Freiburg fand zudem heraus, dass unter Stress die Qualität der Kommunikation leidet – und dadurch auch das Verständnis füreinander. Denn wer nicht weiß, warum der Partner handelt wie er handelt, kann es auch nicht nachvollziehen und fühlt sich angegriffen oder ausgegrenzt.

4. Zeitdruck
Ständig gegen die Uhr zu kämpfen macht müde. Laut DGB-Index fühlen sich fast 57 Prozent der Befragten bei der Arbeit sehr häufig gehetzt, nahezu 65 Prozent belastet das stark.

5. Ungünstige Körperhaltung
Nicht nur die Aufgabenmenge und –komplexität kann den Alltag zur Stressfalle werden lassen. Auch die Haltung, mit der wir den Anforderungen unseres Lebens begegnen spielt eine Rolle. Denn langes Stehen und krummes Sitzen können Stress verursachen.


 

NLP lernen

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie Veränderung im Leben erreichen, Stress hinter sich lassen und persönliche Blockaden überwinden möchten, um das Leben zu führen, das Sie sich wünschen, ist eine NLP Ausbildung möglicherweise der richtige Schritt für Sie. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

NLP Practitioner

Persönliche Veränderung und Erfolg durch NLP. In 8 Tagen lernen Sie die wichtigsten Strategien für Motivation und Zielerreichung und setzen NLP gezielt für Ihren Fortschritt ein. 

8 Tages Seminar (2 Blöcke à 4 Tage)
Teil 1: 26.09. - 29.09.2019
Teil 2: 24.10. - 27.10.2019

Ort: Hamburg, Rübenkamp 80
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 18:00 Uhr

Infos anfordern

Ort
Ort
Rübenkamp 80
Hamburg
22761
Hamburg

NLP Practitioner

Persönliche Veränderung und Erfolg durch NLP. In 8 Tagen lernen Sie die wichtigsten Strategien für Motivation und Zielerreichung und setzen NLP gezielt für Ihren Fortschritt ein. 

8 Tages Seminar (2 Blöcke à 4 Tage)
Teil 1: 16.01. - 19.01.2020
Teil 2: 20.02. - 23.02.2020

Ort: Hamburg, Rübenkamp 80
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 18:00 Uhr

Infos anfordern

Ort
Ort
Rübenkamp 80
Hamburg
22761
Hamburg

Tipps zur Stressbewältigung: So werden Sie gelassener 

1. Schlafen

Im Schlaf sind wir vollkommen entspannt. Körper und Geist ruhen und verschiedene Regenerationsprozesse laufen ab. Achten Sie deshalb darauf, die Dosis Nachtschlaf zu bekommen, die Sie benötigen, um sich am nächsten Morgen frisch zu fühlen und für einen guten Stressabbau zu sorgen. Manchen genügen sechs Stunden, andere brauchen acht oder mehr. Um schnell in einen erholsamen Schlaf zu finden, hören Sie sich zum Beispiel das Audioprogramm Erholsam Schlafen an. Sollte die Nacht einmal zu kurz ausgefallen sein, helfen sogenannte Power Naps. Das sind Nickerchen über wenige Minuten, die einen erfrischt aufwachen lassen. Da Regeneration so wichtig für Erfolg ist, gibt es ein zweites MindChange Audioprogramm zum Thema 10 Minuten Powerschlaf. Er hilft dabei, schnell und vollkommen zu entspannen, sowie Körper und Geist zu regenerieren, auch wenn nur wenig Zeit für eine Pause ist. Zehn Minuten entfalten so die gleiche Wirkung wie mindestens zwei Stunden Schlaf.

2. Mentale Pausen machen

Gönnen Sie dem Karussell in Ihrem Kopf ab und zu eine Pause. Ein wirkungsvolles Hilfsmittel dafür sind Sport und Bewegung. Beim Laufen zum Beispiel werden US-Studien zufolge die Sinne auf Laufstil, Tempo und Körpergefühl konzentriert. Jobsorgen haben während der Zeit in Sportschuhen so keinen Platz im Kopf. Ähnliche Effekte dürften andere Ausdauersportarten wie Radfahren oder Schwimmen haben. Auch auf Entspannung ausgelegte Disziplinen wie Yoga oder Tai Chi sind sinnvoll und bieten Ihnen viele Übungen, die Sie auch in Ihren Alltag integrieren können.

Denn wer sich gelassen und souverän fühlt – was man nach einem erfolgreich absolvierten Training auf jeden Fall tut – strahlt das auch aus. Und in einem solch positiven Energiezustand fällt es viel leichter, sich schwierigen Aufgaben zu widmen und sie zu bewältigen. 

Auch Meditation hilft dabei, seine Ängste zu relativieren und die negativen Gedanken zu beruhigen. Wer unter Anleitung „abschalten“, seine Energiereserven erhöhen und seine Sorgen reduzieren möchte, kann dies effektiv mit Audioprogrammen tun. In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl.

3. Realistische Ziele setzen

Wer zu viel von sich verlangt, wird zwangsläufig scheitern. Denn das Wissen darum, dass es „eigentlich zu viel ist“ lähmt, frustriert und stresst. Setzen Sie sich Ziele, die hoch, aber mit Ihrem Leben vereinbar sind. Müssten Sie mehr opfern als Sie zu geben bereit sind, lernen Sie zu delegieren. Versetzen Sie sich jeden Tag kleine „Energie-Shots“, indem Sie sich drei bis fünf Dinge vor Augen führen, die gut gelaufen sind und/oder auf die sie stolz sind. Bitte nicht (nur) nach großen Errungenschaften suchen – es sind die sprichwörtlichen kleinen Freuden, die am Ende den großen Stress auflösen können.

Falls Sie an einem Punkt sind, an dem Sie das Gefühl haben eine wirkliche Veränderung ist notwendig, sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen weiter. Kontakt


NEU: ENERGIEZENTREN AKTIVIEREN UND HARMONISIEREN

Steigern Sie Ihre Gesundheit, Lebensfreude und Ihre innere Harmonie. Das gelegentliche oder sogar regelmäßige Aktivieren und Harmonisieren der Energiezentren sorgt für mehr Energie und Vitalität sowie weniger Stress und Konflikte.

Für 39,95 € im Shop

HABEN SIE FRAGEN?

Welche Fragen haben Sie an uns?

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder kontaktieren Sie uns unter +49 (0)40 229 444 10.

Wir rufen Sie gerne zurück.

Zum Kontaktformular

LERNE, DICH ZU ENTSPANNEN

Entspannt sein, egal wann und wo Sie wollen! Mit diesem Audioprogramm lernen Sie, sich unabhängig von äußeren Gegebenheiten schnell und leicht zu entspannen. Für neue Energie, mehr Konzentration und schnelle Regeneration.

Für 29,95 € im Shop

GELASSEN IM BEWERBUNGS-GESPRÄCH

Vorstellungsgespräche sind ein Balanceakt: So bleiben Sie entspannt und gelassen und können zeigen, was in Ihnen steckt. Die wichtigsten Tipps und worauf Recruiter bei der Auswahl wirklich achten.

Artikel lesen

IDEALGEWICHT ERREICHEN

Abnehmen ohne Diät? Mit gezieltem Mentaltraining erreichen und halten Sie Ihr Idealgewicht. Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst...

Artikel lesen

Kostenloses NLP 10-WOCHEN-PROGRAMM

Wollen Sie mehr über NLP erfahren, herausfinden, was NLP Ihnen bringen kann? Oder einen Vorgeschmack auf die Themen im Seminar bekommen?

Externer Link

Broschüre

Wenn Sie mehr über unsere Seminare erfahren möchten, können Sie hier unsere Informations-Broschüre als PDF anfordern.

Broschüre anfordern

ZUSTANDS- UND STRESSMANAGEMENT

Wie wäre es, wenn ausschließlich Sie entscheiden würden, wie es Ihnen geht? Das heißt, Sie sind zu hundert Prozent Herr (oder Herrin) Ihrer Gefühle und entscheiden bewusst über Ihren mentalen Zustand. Im Grunde geht es hier um nicht mehr oder weniger als Ihre persönliche Lebensqualität.

Artikel lesen