• REFRAMING - DIE KUNST DES UMDEUTENS

    Wie Sie Reframing für mehr Lebensqualität nutzen

Wie wäre es, wenn Sie Ihren Zustand und den anderer innerhalb kürzester Zeit positiv verändern könnten? Reframing ist die „Kunst des Umdeutens“ und ein sehr schneller und nachhaltiger Weg, um neue, positivere Perspektiven zu gewinnen.

In diesem Artikel:

  • Was Reframing ist
  • Kontext- und Inhalts-Reframing
  • Wie Sie Reframing für sich nutzen können (mit Übung)

WAS REFRAMING BEDEUTET

Reframen bedeutet wörtlich übersetzt, einen neuen Rahmen um ein Bild oder eine Erfahrung zu setzen. Im Modell von NLP heißt es, dass wir einer Erfahrung oder einem Verhalten eine andere Bedeutung geben, als es vorher für uns oder einen anderen hatte.

Es ist der einfachste und zugleich ein sehr wirkungsvoller Weg, wie Sie Ihre und die Perspektive anderer schnell verändern, um Ihren Zustand oder den der anderen Person zu verbessern und die persönliche Landkarte zu erweitern.

Sie kennen den Moment, in dem Sie selbst schon gedacht haben „Ah, so habe ich das noch nicht gesehen.“ Und sich ein als negativ wahrgenommenes Ereignis plötzlich als interessante Lernerfahrung, Chance für Neues oder Gelegenheit zur Weiterentwicklung erweist. Das ist das Ergebnis eines erfolgreichen Reframings.

Die Kunst des Umdeutens

Jede Bedeutung ist kontextabhängig. Das heißt, es gibt keine per se schlechten Ereignisse, sondern die Beurteilung eines Ereignisses liegt in dem, der es beurteilt (und kann auch nur dort geändert werden). Ob ein Ereignis oder ein Verhalten gut oder schlecht ist, hängt vom Rahmen ab, in dem Sie es betrachten. Wenn Sie den Rahmen ändern, verändern Sie auch die Bedeutung, was unmittelbar Einfluss auf Ihr Verhalten und Ihre Gefühle hat.

Die Fähigkeit, bei Bedarf einfach den Rahmen zu wechseln, gibt Ihnen neue Wahlmöglichkeiten und damit eine Erhöhung Ihrer persönlichen Freiheit.

Ein Beispiel: Ist es gut oder schlecht, wenn es regnet?

Es kommt drauf an. Wenn Sie einen Ausflug zum Strand geplant haben, werden Sie dieses Ereignis vermutlich als negativ beurteilen. Wenn Sie drei Tage durch die Wüste gelaufen und vollkommen dehydriert sind, fällt Ihr Urteil sicher anders aus. Tragen Sie leichte Sommerkleidung, nehmen Sie es vielleicht als negativ wahr, warten Sie seit Wochen darauf, Ihre neue Regenjacke zu testen, freuen Sie sich wahrscheinlich.

It is not so much what happens to you as how you think about what happens.

Epictetus

Wie oft waren Sie in Ihrem Leben schon froh, dass Dinge anders gekommen sind, als Sie sie ursprünglich wollten? Vielleicht haben Sie eine Absage bekommen, die Sie anfangs frustriert hat und Ihnen später die Möglichkeit eröffnet hat, eine viel bessere Stelle anzutreten. Oder haben Sie sich darüber geärgert, dass eine Verabredung kurzfristig ausgefallen ist und dann festgestellt, dass Sie die Zeit gut für sich nutzen konnten. Was auch immer Ihre persönlichen Beispiele sind, die Bedeutung eines Ereignisses ändert sich in Abhängigkeit vom Rahmen, in dem Sie es betrachten.

Auch eine schmerzvolle Erfahrung mag sich zum Beispiel in dem Moment des Erlebens als extrem und alles beherrschend anfühlen. Wenn Sie einige Zeit später im Kontext Ihrer gesamten bisherigen Lebenszeit betrachten, kann ein- und dieselbe Erfahrung jedoch plötzlich völlig trivial für Sie erscheinen (wie zum Beispiel der erste Liebeskummer).

Im NLP nutzen wir Reframing häufig, um

  • das Erleben und Interpretieren einer bestimmten Situation oder Erfahrung schnell zu verändern
  • neue Perspektiven aufzuzeigen und den Fokus zu erweitern
  • den Zugang zu Ressourcen (wieder) zu ermöglichen
  • zwischenmenschliche Konflikte aufzulösen

Es gibt zwei hauptsächliche Arten von Reframing: Kontext- und Inhalts-Reframing.

 

NLP lernen

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie Ihre eigenen sowie die Denkmuster anderer verändern können, persönliche Hindernisse und Blockaden überwinden möchten und das Leben führen wollen, das Sie sich wünschen, ist eine NLP Ausbildung möglicherweise der richtige Schritt für Sie. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

NLP Practitioner

Persönliche Veränderung und Erfolg durch NLP. In 8 Tagen lernen Sie die wichtigsten Strategien für Motivation und Zielerreichung und setzen NLP gezielt für Ihren Fortschritt ein. 

8 Tages Seminar (2 Blöcke à 4 Tage)
Teil 1: 17.01. - 20.01.2019
Teil 2: 21.02. - 24.02.2019

Ort: Hamburg, Rübenkamp 80
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 18:00 Uhr

Infos anfordern

Ort
Ort
Rübenkamp 80
Hamburg
22761
Hamburg

NLP Practitioner

Persönliche Veränderung und Erfolg durch NLP. In 8 Tagen lernen Sie die wichtigsten Strategien für Motivation und Zielerreichung und setzen NLP gezielt für Ihren Fortschritt ein. 

8 Tages Seminar (2 Blöcke à 4 Tage)
Teil 1: 14.03. - 17.03.2019
Teil 2: 11.04. - 14.04.2019

Ort: Hamburg, Rübenkamp 80
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 18:00 Uhr

Infos anfordern

Ort
Ort
Rübenkamp 80
Hamburg
22761
Hamburg

Informations-Broschüre

Wenn Sie mehr über unsere Seminare erfahren möchten, können Sie hier unsere Informations-Broschüre als PDF anfordern.

Broschüre anfordern

Kontext-Reframing

Jede Bedeutung ist kontextabhängig und jedes Verhalten ist in einem bestimmten Kontext sinnvoll. Beim Kontext-Reframing reduzieren Sie die interne, negative Reaktion auf eigenes oder fremdes Verhalten, indem Sie die Nützlichkeit des Verhaltens in einem anderen Kontext herausstellen.

Hier einige Beispiele: Sein Kind anzubrüllen, ist im Kontext „Das Kind ist zu Hause und spielt auf dem Rasen“ nicht sinnvoll. Im Kontext „Das Kind ist im Begriff, vor ein Auto zu laufen“ ist es sehr sinnvoll. Ein Mitarbeiter, der den Zeitrahmen eines Strategie-Meetings sprengt, weil er sich intensiv mit Umsetzungs-Details beschäftigt, ist in diesem Kontext nicht hilfreich, im Kontext „Umsetzung“ kann er wiederum Gold wert sein.

Wenn jemand zu Ihnen sagt „Ich bin einfach zu....“ oder „Ich wünschte, ich könnte damit aufhören, dass...“ können Sie ihm weiterhelfen, indem Sie ihn fragen, in welcher Situation dieses Verhalten nützlich wäre. Dies hilft ihm, sein Verhalten nicht per se zu verurteilen und zu erkennen, dass es sinnvolle Kontexte hierfür gibt oder gab. Dies ist eine gute Ausgangsbasis, um für den Kontext, wo es ihm nicht (mehr) hilft, neue Verhaltensweisen zu überlegen.

Inhalts-Reframing 

Auch beim Inhalts-Reframing geht es darum, die Bedeutung, die jemand einer bestimmten Erfahrung beimisst, aus einer anderen Perspektive zu sehen und damit zu verändern.

Wenn Sie zum Beispiel im Stau stecken, können Sie dies als absolute Katastrophe ansehen oder als Chance, endlich das Hörbuch zu hören, das Sie hören wollten.  Oder als Wink des Universums, sich zu entspannen und bzw. oder in Zukunft einfach früher loszufahren.

Inhalts-Reframing können Sie zum Beispiel sehr gut nutzen, wenn jemand Aussagen nutzt wie: „Immer wenn er mich kritisiert, werde ich wütend.“ oder „Ich bin sofort gestresst, wenn mein Chef was von mir will.“ (im Meta-Modell nennen wir dies Ursache / Wirkung). Hilfreiche Fragen sind zum Beispiel:

  • „Was könnte das Verhalten noch bedeuten?“
  • „Wenn hinter dem Verhalten eine positive Absicht stecken würde, welche wäre das?“

Eine Tochter ärgert sich über ihren Vater, weil dieser dauernd ihre Zukunftspläne kritisiert. An dieser Stelle ist eine effektive Frage: „Was könnte die positive Motivation hinter dem Verhalten deines Vaters sein?“ mit dem Ziel, dahin zu kommen, dass sie bemerkt, dass dies auch ein Ausdruck von Liebe und Fürsorge ihres Vaters sein kann, der sie davor beschützen möchte, einen Fehler zu machen.

Beispiele für Inhalts-Reframing finden Sie jeden Tag in der Werbung: Das bekannteste ist wohl die Verknüpfung von „Rauchen und Freiheit“. Andere Verknüpfungen sind „Cola light trinken bedeutet sexy zu sein“, oder „Die Wäsche mit Ariel zu waschen bedeutet, seine Familie zu lieben“.

Der Kern des Reframings

Reframing ist im Grunde das Trennen von Absicht und Verhalten. Menschen beobachten ein bestimmtes Verhalten und gehen unbewusst davon aus, dass eine bestimmte Absicht dahintersteckt. 

Zum Beispiel: „Mein Mann fragt mich nie nach meiner Arbeit, weil er sie nicht ernst nimmt.“ Die daraus resultierende emotionale Reaktion und auch das Verhalten basiert auf der Annahme, dass der Mann die Arbeit seiner Frau nicht ernst nimmt, ohne dass es bewusst überprüft wird. Dies ist allerdings nur der Ausdruck des Modells von Welt, das der Interpretierende hat und kann mit der Realität des anderen rein gar nichts zu tun haben. Der Grund für das Ausbleiben der Frage kann zum Beispiel auch sein, dass der Mann weiß, seine Frau hat einen wichtigen und fordernden Beruf und möchte, dass sie abends abschalten kann. 

Durch das Reframing trennen Sie das beobachtbare Verhalten einer Person und die Absicht, die dahinter stehen könnte, wieder voneinander.


Lebenseinstellung schnell verbessern – MindChange Positive Grundhaltung

Dieses Audioprogramm hilft Ihnen, schnell und entspannt Ihren inneren Filter so einzustellen, dass Sie automatisch zunächst das Positive entdecken und negative Denkmuster ablegen sowie mehr Lebensfreude erfahren. Wenn es dann für Sie gut und richtig ist, können Sie immer noch gern bewusst nach Verbesserungsmöglichkeiten Ausschau halten.

Sie werden schnell merken, dass die Menschen in Ihrer Umgebung positiver auf Sie reagieren werden, da Sie aus einer positiven Grundschwingung heraus handeln.

für 29,95 € im Shop

 

 


Übung: Reframing

Sicher können Sie sich an Situationen erinnern, in denen Sie sich über eigenes oder fremdes Verhalten oder ein bestimmtes Ereignis geärgert haben oder es sogar noch tun.

Wählen Sie drei dieser Situationen aus und fragen Sie sich:

  • Wenn es um das Verhalten anderer geht:
  • Was könnte das Verhalten noch bedeuten?
  • Wenn hinter dem Verhalten eine positive Absicht stecken würde, welche wäre das? 

Wenn es um Ihr Verhalten geht:

  • In welcher Situation könnte dieses Verhalten nützlich sein bzw. war es in der Vergangenheit nützlich?

Wenn es um ein von Ihnen als negativ wahrgenommenes Ereignis geht:

  • Was könnte das Ereignis Positives für Sie bringen?
  • Wenn es etwas gibt, das Sie aus dem Ereignis lernen sollten, was wäre das?

Stellen Sie sich, Sie blicken heute in fünf Jahren auf das Ereignis zurück, wie anders würden Sie es aus dieser Perspektive bewerten?

Viele Menschen stellen fest, dass sie hierdurch schon entspannter und gelassener mit vielen Situationen umgehen können. Wie anders fühlen Sie sich in Bezug auf deine Situationen, nachdem Sie sie für sich ge-reframed haben?


Kostenloses NLP 10-WOCHEN-PROGRAMM

Wollen Sie mehr über NLP erfahren, herausfinden, was NLP Ihnen bringen kann? Oder einen Vorgeschmack auf die Themen im Seminar bekommen?

Externer Link

HABEN SIE FRAGEN?

Welche Fragen haben Sie an uns?

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder kontaktieren Sie uns unter +49 (0)40 229 444 10.

Wir rufen Sie gerne zurück.

Zum Kontaktformular

Broschüre

Wenn Sie mehr über unsere Seminare erfahren möchten, können Sie hier unsere Informations-Broschüre als PDF anfordern.

Broschüre anfordern

MENTALTIPPS FÜR'S BÜRO

Könnten Sie im Job manchmal ausrasten, sind unmotiviert oder nicht gut drauf? Wir haben für Sie einige schnelle Lösungen zusammengestellt, die Sie in solchen Situationen nutzen können.

Artikel lesen

PERSÖNLICHE ANZIEHUNGSKRAFT STEIGERN

Charisma ist kein Zufall und auch keine Glückssache! Das Hören dieses Audioprogramms hilft Ihnen, schnell und einfach Ihre persönliche Anziehungskraft zu steigern. So bringen Sie die Ergebnisse in Ihr Leben, die Sie sich wünschen.

Für 29,95 € im Shop

SUBMODALITÄTEN

Submodalitäten sind der Schlüssel zum Verändern Ihres Erlebens. Mit Submodalitäten können Sie Ihren eigenen Zustand gezielt steuern.

Artikel lesen

AUGENZUGANGSHINWEISE

Wollen Sie schnell erkennen, wie Ihr Gegenüber denkt? Oder Ihre eigenen Gedankenprozesse unterstützen? Dann nutzen Sie Augenzugangshinweise.

Artikel lesen

TIMELINES

Wissen Sie, wie Sie Zeit organisieren? Mit Timeline-Arbeit können Sie Ihre Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verändern.

Artikel lesen