• NLP-STRATEGIEN

    Die Magie des Erfolges ist eine Frage der besten Strategie

STRATEGIEN IM MODELL VON NLP

Die Magie des Erfolges ist eine Frage der Anwendung der besten Strategie. Und die meisten Strategien können einfach gelernt oder so modifiziert werden, dass Sie die Ziele Ihrer Wahl erreichen.

In diesem Artikel:

  • Was Strategien sind
  • Wie Sie diese Nutzen
  • Beispiele für gute Strategien: Merkstrategie und Rechtschreibstrategie

Was Strategien sind

Jeder von uns hat eine bestimmte Reihe von Strategien. Solche, mit denen er sich selbst motivieren kann, morgens aus dem Bett zu kommen, andere, um Entscheidungen zu treffen, wieder andere, um zu lernen, solche, um zu lehren, manche, um Verhandlungen zu führen und so weiter. 

Strategien sind die Art und Weise, wie Sie Ihre Gedanken und Ihr Verhalten organisieren, um eine Aufgabe zu erfüllen. Ihr ganzes Verhalten wird von Ihren internalen Prozessstrategien kontrolliert. 

Doch unsere kulturellen Modelle bringen uns nicht immer die idealen oder zweckmäßigen Strategien bei, die wir benötigen, um jedes Ziel zu erreichen. Wir haben vielleicht großartige Erfolge mit bestimmten Strategien (Geld verdienen zum Beispiel), doch versagen sie möglicherweise bei anderen (zum Beispiel in persönlichen Beziehungen). Was genau hat es damit auf sich, dass es Strategien gibt, die in manchen Bereichen große Erfolge hervorbringen und in anderen Bereichen zu katastrophalen Ergebnissen führen?

Eine Strategie ist ein Set aus spezifischen mentalen und motorischen Verhaltensschritten, die genutzt werden, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Eine spezifische Strategie bringt stets ein identisches Ergebnis. Die Strategie ist in sich also konsistent, jedoch kontextabhängig nicht zwangsläufig immer auch nützlich.

 

Die Funktion von Abfolgen internaler Repräsentationen

Eine Strategie ist im Grunde nichts anderes als ein Erfolgsrezept, das Sie immer wieder anwenden. Und jedes Mal, wenn Sie exakt dieses Rezept nutzen, muss (wie beim Kochen) dasselbe herauskommen.

Die Inhalte des Rezeptes sind die Repräsentationssysteme, die Submodalitäten und die Abfolge der einzelnen Schritte. Wenn Sie sich eine Strategie nehmen (Ihre oder die eines anderen) und genau dieselben Repräsentationssysteme mit den entsprechenden Submodalitäten in der richtigen Sequenz ablaufen lassen, entsteht bei Ihnen dasselbe Verhalten.

Die Implikation liegt auf der Hand: 

  • Sie können sowohl Ihre erfolgreichen Strategien nutzen als die anderer, um erfolgreiches Verhalten zu generieren (auch als Modelling bezeichnet).
  • Sie können Strategien identifizieren, die nicht erfolgreich sind und diese so lange verändern, bis das gewünschte Ergebnis herauskommt.

Beispiel für eine Motivationsstrategie

Eine funktionierende Motivationsstrategie kann zum Beispiel wie folgt ablaufen:

  1. Sie konstruieren ein inneres Bild vom positiven Ergebnis Ihrer Arbeit (dieses ist groß, farbig und hell, Sie sehen es unmittelbar vor sich) (visuell internal konstruiert, VIK)
  2. Sie stellen dir das Lob oder Kompliment anderer vor (auditiv internal konstruiert, AIK)
  3. Danach sagen Sie sich was immer Sie maximal motoviert (auditiv innerer Dialog, AD)

Gesamte Strategie: VIK > AIK > AD

Wenn Sie jemanden motivieren wollen, der diese Motivationsstrategie hat, können Sie zum Beispiel sagen: „Denk mal daran, wie es aussieht, wenn du diese Arbeit beendet hast und fühle das gute Gefühl. Was werden andere zu dir sagen? Dann sag zu dir, was auch immer dich maximal motiviert.“

Mit einer hohen Wahrscheinlichkeit wird diese Motivationsstrategie bei vielen Menschen funktionieren (probieren Sie es einmal selbst für sich aus). Was viele Menschen allerdings unbewusst tun, bei Tätigkeiten, die sie nicht gern erledigen (z. B. Steuererklärung, Keller aufräumen): Sie stellen sich einen langen und mühevollen Prozess vor (mit den passenden Submodalitäten), in dem sie mittendrin sind und reichern dies vielleicht noch durch einen internen Dialog an, der zum Beispiel lautet „Ich habe keine Lust!“ oder „Das kann ja ewig dauern!“ oder „Wie langweilig!“. Was denken Sie, wie erfolgreich diese Strategie ist, wenn Sie sich motivieren wollen? Sogar wenn Sie exakt diese Strategie auf eine Tätigkeit anwenden, die Sie normalerweise gern tun, werden Sie feststellen, dass Ihre Motivation, diese anzugehen, sinkt.

Die Magie des Erfolges ist eine Frage der Anwendung der besten Strategie. Im NLP befassen wir uns damit, Strategien zu identifizieren und erfolgreiche Strategien in anderen Bereichen (oder bei anderen Menschen) nutzbar zu machen und nicht erfolgreiche Strategien zu verändern.

Ein Beispiel für eine unzweckmäßige Strategie

Schlaflosigkeit ist in der Regel das Ergebnis einer unzweckmäßigen Einschlafstrategie. Menschen, die Probleme haben, einzuschlafen, könnten zum Beispiel der folgenden (nicht zielführenden) Strategie folgen:

  1. Sie sagen sich: „Hoffentlich liege ich nicht wieder die ganze Nacht wach.“
  2. Sie spüren in sich hinein und achten auf alle unangenehmen Körpergefühle bzw. alle Körpergefühle, die eine Beleg dafür sein könnten, dass sie eventuell wach bleiben.
  3. Sie sagen sich: „Ich muss jetzt schlafen, sonst bin ich morgen todmüde uns zu nichts zu gebrauchen!“
  4. Sie stellen sich lebhaft vor, wie sie zum Beispiel die ganze Nacht wach liegen oder wie der Tag morgen wird, wenn sie es nicht geschafft haben, einzuschlafen.
  5. ....

Ähnlich wie diese Strategie absolut unzweckmäßig ist, um einzuschlafen (und sehr zweckmäßig, um wachzubleiben), laufen auch bei Ängsten wie zum Beispiel Rede- oder Bühnenangst entsprechend unzweckmäßige Strategien ab, sofern das Ziel nicht darin besteht, sich selbst maximal nervös zu machen. Im Coaching besteht daher das Ziel oft darin, die ablaufenden Strategien des Coachees zu elizitieren und bei ihnen eine neue, zweckmäßige Strategie zu installieren. Das ist natürlich auch etwas, das Sie für sich selbst tun können.

 

NLP lernen

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie Ihren und den Zustand anderer gezielt steuern, Hindernisse und Blockaden überwinden und das Leben führen, das Sie sich wünschen, ist eine NLP Ausbildung möglicherweise der richtige Schritt für Sie. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

NLP Practitioner

Persönliche Veränderung und Erfolg durch NLP. In 8 Tagen lernen Sie die wichtigsten Strategien für Motivation und Zielerreichung und setzen NLP gezielt für Ihren Fortschritt ein. 

8 Tages Seminar (2 Blöcke à 4 Tage)
Teil 1: 17.01. - 20.01.2019
Teil 2: 21.02. - 24.02.2019

Ort: Hamburg, Rübenkamp 80
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 18:00 Uhr

Infos anfordern

Ort
Ort
Rübenkamp 80
Hamburg
22761
Hamburg

NLP Practitioner

Persönliche Veränderung und Erfolg durch NLP. In 8 Tagen lernen Sie die wichtigsten Strategien für Motivation und Zielerreichung und setzen NLP gezielt für Ihren Fortschritt ein. 

8 Tages Seminar (2 Blöcke à 4 Tage)
Teil 1: 14.03. - 17.03.2019
Teil 2: 11.04. - 14.04.2019

Ort: Hamburg, Rübenkamp 80
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 18:00 Uhr

Infos anfordern

Ort
Ort
Rübenkamp 80
Hamburg
22761
Hamburg

Informations-Broschüre

Wenn Sie mehr über unsere Seminare erfahren möchten, können Sie hier unsere Informations-Broschüre als PDF anfordern.

Broschüre anfordern


Die Welt scheint anders zu sein, wenn du deine Strategie wechselst.

 

Fundamentale Vorannahmen bei NLP-Strategien

  1. Jedes Verhalten ist das Ergebnis neurologischer Muster, die sich widerspiegeln in einer spezifischen Folge von funktionalen, internalen Repräsentationen. Wenn ein spezifisches neurologisches Muster auftritt, tritt das Verhalten auf. Wenn dieses neurologische Muster nicht auftritt, tritt dieses Verhalten auch nicht auf.
  2. Jedes beliebige neurologische Muster ist das Ergebnis von zwei grundlegenden Prozessen:
  • Zugangshinweise
  • Synästhetische Muster, die Phänomene wie Anker, Assoziationen, transderivationales Suchen und Überlappungen beinhalten. 

Der Nutzen von Strategien

Es ist sehr nützlich, wenn Sie in der Lage sind, Strategien zu elizitieren und zu nutzen bzw. anzupassen. Wenn Sie zum Beispiel ein guter Lehrer sein wollen, besteht die Aufgabe nicht darin, Stoff zu vermitteln und zu hoffen, dass die Schüler eine gute Lernstrategie haben, sondern Ihnen aktiv eine gute Lernstrategie zu vermitteln. Als Verkäufer ist es zum Beispiel wertvoll, die Kaufstrategie des Kunden zu kennen. Manche Leute müssen ein Produkt sehen, bevor sie es kaufen. Andere wollen es ausprobieren, müssen Referenzen lesen oder sind überzeugt, wenn Sie ihnen mehr darüber erzählen. Erfolgreiche Verkäufer wissen, wie sie dies herausfinden und nutzen (ein hocheffektiver Weg dies zu tun, ist die Nutzung der NLP Metaprogramme).

Im NLP nutzen wir Strategien sehr bewusst. Jede NLP Intervention zielt darauf ab, dem anderen eine neue Strategie anzubieten bzw. diese zu installieren. Indem sie die NLP Formate nutzen, haben viele Menschen aus und in den verschiedensten Bereichen gelernt, existierende Strategien zu modifizieren und neue Strategien für sich und andere Menschen zu entwickeln, um genau das Ziel zu erreichen, das sie anstreben.

Übung: Beispiele für Strategien

Was ist Ihre Merk-Strategie?

Nehmen Sie an, es wäre entscheidend, sich die folgende Zeile zu merken und nehmen Sie sich exakt 30 Sekunden Zeit, sich diese einzuprägen:

48PXP499GT2

Decken Sie danach die Seite zu, schauen einmal aus dem Fenster und schreiben die Zeile danach aus Ihrem Gedächtnis heraus auf.

Wie gut hat das funktioniert? Und viel wichtiger: Was haben Sie genau gemacht, um sich  diese Zeile einzuprägen?

Es gibt verschiedene Methoden, sich die obige Zeile einzuprägen. Manche sagen die Sequenz immer wieder vor sich her, andere finden einen spezifischen Rhythmus, wieder andere versuchen, sich die Sequenz visuell einzuprägen. Sehr erfolgreich ist das Zerlegen in Sequenzen, die Sie mit einer spezifischen Bedeutung füllen. Manchen hilft es auch, sich zusätzlich die Gesamtzahl der zu merkenden Ziffern/Zahlen bewusst zu machen, um das Ergebnis später zu prüfen und ggfs. nochmal anzupassen (es sind 11). Stellen Sie sich zum Beispiel vor, ich würde Ihnen folgendes erzählen:

"Ich bin 48 Jahre alt, heiße Peter und habe früher sehr gerne mit Windows XP gearbeitet (48PXP). Meine Tochter ist im April 99 geboren (499) und mein Lieblingsgetränk ist Gin Tonic. Mehr als 2 sollte ich allerdings nicht trinken, sonst kann ich für nichts garantieren (GT2)."

Nach dieser Geschichte: Fällt es Ihnen vielleicht noch leichter, sich die obige Zahlenreihenfolge zu merken?

Eine gute Rechtschreib-Strategie

Gute Rechtschreiber nutzen fast immer dieselbe Strategie, um zu buchstabieren (überprüfen Sie dies gern an sich selbst oder an jemandem, den Sie kennen, der gut in Rechtschreibung ist):

Sie stellen sich das Wort, das sie schreiben wollen, bildlich vor, schreiben es, gleichen das geschriebene mit dem visualisierten Wort ab und machen dabei einen kinästhetischen Abgleich. Richtig geschriebene Worte geben ihnen das Gefühl von Vertrautheit, sie haben das Gefühl, dass es richtig aussieht. Falsch geschriebene Worte bereiten ihnen Unbehagen.

Leute, die nicht gut sind in Rechtschreibung, tun dies meist nach Gehör. Das heißt, sie haben kein internes Bild von dem Wort, sondern schreiben nach dem Klang des Wortes. Aus diesem Grund sind bestimmte Rechtschreibfehler Klassiker (zum Beispiel schreiben sie die Worte “Liter” oder “gibt” falsch - mit „ie“ - weil es sich anhört, als würde es mit „ie“ geschrieben oder sie schreiben “nähmlich”, statt “nämlich”).

Weitere Strategien

Es gibt natürlich eine Vielzahl weiterer Strategien, die Sie betrachten und modellieren und nutzen können, wie zum Beispiel Kreativitätsstrategien (eine der bekanntesten ist die Disney-Strategie), Motivationsstrategien, Entscheidungsstrategien, Lernstrategien und vieles mehr.


IDEALGEWICHT ERREICHEN UND HALTEN

Keine Diät, keine Gewichtsachterbahn, keine Zwänge, kein Verzicht, sondern entspannt und leicht zum langfristigen Idealgewicht. Dieses Audioprogramm hilft Ihnen dabei, überflüssige Pfunde zu verlieren und Ihr Idealgewicht zu erreichen und zu halten, denn es beschleunigt die wichtigste Veränderung: Ihre Einstellung.

Für 29,95 € im Shop

Kostenloses NLP 10-WOCHEN-PROGRAMM

Wollen Sie mehr über NLP erfahren, herausfinden, was NLP Ihnen bringen kann? Oder einen Vorgeschmack auf die Themen im Seminar bekommen?

Externer Link

HABEN SIE FRAGEN?

Welche Fragen haben Sie an uns?

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder kontaktieren Sie uns unter +49 (0)40 229 444 10.

Wir rufen Sie gerne zurück.

Zum Kontaktformular

Broschüre

Wenn Sie mehr über unsere Seminare erfahren möchten, können Sie hier unsere Informations-Broschüre als PDF anfordern.

Broschüre anfordern

TOTE MODELL

Mit diesem Strategie-Modell lernen Sie schnell aus Ihren Fehlern und entwickeln erfolgreiche, neue Strategien.

Artikel lesen

SELBSTVERTRAUEN STEIGERN

Selbstvertrauen ist weder Glück noch Zufall. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Selbstbewusstsein gezielt und effektiv trainieren.

Artikel lesen

LEADERSHIP

Ein Geheimnis charismatischer Leader und erfolgreicher Menschen, ist die Bereitschaft, in jeder Situation die Verantwortung zu übernehmen.

Artikel lesen

AUGENZUGANGSHINWEISE

Wollen Sie schnell erkennen, wie Ihr Gegenüber denkt? Oder Ihre eigenen Gedankenprozesse unterstützen? Dann nutzen Sie Augenzugangshinweise.

Artikel lesen

SELBSTVERTRAUEN TURBO BOOSTER

Endlich ist Schluss mit zögerlichem, verunsichertem Verhalten. Das Hören dieses Audioprogramms hilft Ihnen schnell und einfach dabei, sich selbstbewusst, sicher und souverän zu fühlen und entsprechend aufzutreten.

Für 29,95 € im Shop

REFRAMING

Wie wäre es, wenn Sie Ihren Zustand und den anderer innerhalb kürzester Zeit positiv verändern könnten? Reframing ist ein nachhaltiger Weg, um neue, positivere Perspektiven zu gewinnen.

Artikel lesen

TIMELINES

Wissen Sie, wie Sie Zeit organisieren? Mit Timeline-Arbeit können Sie Ihre Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verändern.

Artikel lesen

SUBMODALITÄTEN

Submodalitäten sind der Schlüssel zum Verändern Ihres Erlebens. Mit Submodalitäten können Sie Ihren eigenen Zustand gezielt steuern.

Artikel lesen