• VERÄNDERN SIE SICH JETZT: NLP & HYPNOSE LERNEN

    Hypnose & Trance: Einer der effektivsten Wege für schnelle Veränderung

Ist es möglich, sich schnell und gezielt weiterzuentwickeln oder persönliche Herausforderungen zu überwinden, während Sie sich zurücklehnen und entspannen? Ja, mit Hypnose (bzw. Trancen) ist dies möglich und wird im NLP sehr häufig genutzt. Hypnose ist hocheffektiv, weil sie die Ressourcen des Unterbewusstseins nutzt und Sie in einen Zustand erhöhter Aufnahme- und Lernfähigkeit versetzt. 

In diesem Artikel:

  • Was Hypnose bedeutet (und was nicht)
  • Das bringen Hypnose und Trance
  • Der Ablauf einer Hypnose
  • Schnelle Entspannung für zu Hause – so geht’s

WAS HYPNOSE WIRKLICH BEDEUTET (UND WAS NICHT)

Die positiven Effekte sind wissenschaftlich erwiesen. Doch was ist genau unter Hypnose zu verstehen?  

Der Begriff Hypnose löst oft die unterschiedlichsten Assoziationen aus. Einige davon haben mit willenlosen Menschen zu tun, die unter dem Einfluss eines Hypnotiseurs verrückte Dinge tun (ob sie wollen oder nicht). Diese Vorstellung wurde meist durch Filme, Bücher oder unsinnige Hypnose-Shows geprägt. Sie ist allerdings sehr weit von dem entfernt, was Hypnose tatsächlich ist und wie wir sie im NLP in der Praxis nutzen.

Hypnose ist vielmehr ein hocheffektiver Weg, um Veränderung hervorzurufen und zu beschleunigen, da sie die Ressourcen des Unterbewusstseins für den Veränderungs- und Entwicklungsprozess nutzt.

Einige Hypnose-Begriffe

Bevor wir tiefer einsteigen, ist es sinnvoll einige Begriffe rund um das Thema zu definieren. 

HYPNOSE

Prozess, mit dessen Hilfe jemand (der Hypnotiseur) eine andere Person in einen veränderten Bewusstseinszustand (Trance) führt.

TRANCE

Trance ist ein vom normalen Wachzustand abweichender Bewusstseinszustand. Es ist ein Alltagsphänomen, das jeder Mensch schon häufig erlebt hat und ein Zustand, der mit Hilfe von Meditation oder mithilfe eines Hypnotiseurs erreicht werden kann. 

Im NLP nutzen wir diesen Zustand zweckgerichtet, um positive Veränderung zu erreichen. Viele Menschen, die NLP anwenden, nutzen Audioprogramme (Trancen), um sich in diesen Zustand zu begeben und an bestimmten Themen zu arbeiten.

MEDITATION

Unter Meditation verstehen wir Selbsthypnose, bei der jemand selbst einem strukturierten Prozess folgt, um zielgerichtet einen Trancezustand zu erreichen.  

ENTSPANNUNG

Entspannung ist eine wichtige Vorstufe der Trance, die häufig mit einer inneren Haltung einhergeht, die Welt mit all ihren Aktivitäten für einen Moment sich selbst zu überlassen. Das Loslassen von Gedanken und Themen ist dabei hilfreich und trägt massiv zur Entspannung bei.

 

Hypnose lernen

Die Hypnose Ausbildung ist ein wichtiger Bestandteil im NLP Practitioner und NLP Master. Unsere Teilnehmer lernen, wie sie sich und andere in einen Trancezustand versetzen und den Trancezustand nutzen, um schnelle und nachhaltige Veränderung herbeizuführen.

NLP Practitioner

Persönliche Veränderung und Erfolg durch NLP. In 8 Tagen lernen Sie die wichtigsten Strategien für Motivation und Zielerreichung und setzen NLP gezielt für Ihren Fortschritt ein. 

8 Tages Seminar (2 Blöcke à 4 Tage)
Teil 1: 26.09. - 29.09.2019
Teil 2: 24.10. - 27.10.2019

Ort: Hamburg, Rübenkamp 80
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 18:00 Uhr

Infos anfordern

Ort
Ort
Rübenkamp 80
Hamburg
22761
Hamburg

SO MELDEN SIE SICH AN

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zu unseren Seminaren. Rufen Sie uns einfach an unter +49 (0)40 53 28 50-55 oder schreiben Sie uns an kontakt@mindvisory-seminars.de.

Kontakt

 

Wann sind Hypnose und Trance sinnvoll?

Die Anwendungsgebiete für Trancen zur persönlichen Weiterentwicklung oder im Coaching sind sehr vielfältig. Einige Beispiele sind:  

  • Steigerung von Selbstvertrauen
  • Loslassen schlechter Angewohnheiten
  • Freiwerden von Süchten
  • Überwinden von Furcht
  • Beschleunigung von Heilung und Regeneration
  • Verarbeiten negativer oder traumatischer Erfahrungen
  • Lindern von Allergien
  • Steigern der Lernfähigkeit
  • Stärkung des Immunsystems 
  • Lösen negativer Glaubenssätze und Überzeugungen

Dies sind nur einige Beispiele für mögliche Interventionsziele in einer Trance.

 

Hocheffektiv in der Wirkung

Kein Zweifel, Entspannung ist gesund. Die Vorteile von Entspannung und der Nutzung von Trancen und Meditation sind wissenschaftlich nachgewiesen: 

1. STÄRKUNG DES IMMUNSYSTEMS UND BESCHLEUNIGUNG DER REGENERATION
Einer der körperlich wichtigsten Reaktionen auf eine Trance ist die erhebliche Reduzierung der Ausschüttung von Stresshormonen wie Adrenalin oder Cortisol sowie die Beschleunigung ihres Abbaus. Hierdurch steigt die Leistungsfähigkeit des Immunsystems und Regeneration und Wundheilung werden beschleunigt.

2. POSITIVER EFFEKT AUF VITALFUNKTIONEN
Wichtige Vitalfunktionen wie Atmung und Kreislauf pendeln sich während einer Trance auf ein optimales Niveau ein und können so gezielt positiv beeinflusst werden. Die Atmung vertieft sich, die Durchblutung wird gefördert und der Blutdruck sinkt (bei Bedarf kann er in der Trance auch erhöht werden).

3. STEIGERUNG VON AUFNAHME- UND LERNFÄHIGKEIT
Durch die Verlangsamung der Hirnfrequenz auf ca. 12 bis 4 Hz (Alpha- bis Thetawellen) wird die Aufnahme- und Lernfähigkeit verbessert. Die Neuroplastizität wird gesteigert, sodass sehr leicht neue neuronale Verknüpfungen entstehen.

4. ERHÖHUNG VON KREATIVITÄT UND SELBSTBEWUSSTSEIN
Die verstärkte Aktivierung des Extensionsgedächtnisses steigert die Kreativität und die Selbstwahrnehmung. Das Selbstbewusstsein wächst. 

5. REDUZIERUNG DER SCHMERZWAHRNEHMUNG
Während einer Trance ist die Schmerzwahrnehmung reduziert. Es gibt eine große Anzahl gut dokumentierter Operationen, die ohne oder nur mit stark reduzierter Anästhesie durchgeführt wurden. Die Patienten wurden hierbei durch die Induktion einer tiefen Trance in den Zustand der Schmerzfreiheit gebracht.

6. STEIGERUNG DER FÄHIGKEITEN
Interessant ist die Tatsache, dass Menschen in Trance über mehr Fähigkeiten verfügen als im normalen Wachbewusstsein. Sportler auf höchstem Niveau (egal welcher Sportart) sind hierfür ein ebenso eindrucksvoller Beweis, ebenso wie die Demonstrationen von Zen oder Shaolin Mönchen. In einem Trance Zustand können Sie zum Beispiel auf mehr Gedächtnisinhalte zurückgreifen. Die Sehschärfe kann stark verbessert sein, die Kraftfreisetzung kann dramatisch erhöht werden und die Flexibilität und Beweglichkeit lassen sich erheblich steigern, um nur einige Beispiele zu nennen. 

Mit zunehmender Häufigkeit des Trancezustandes verbessern Sie Ihre natürliche Fähigkeit, sich zu entspannen.



 

Die 4 Phasen der Hypnose: So geht’s

Die klassische Hypnose kennt vier Phasen: 

PHASE 1: EINLEITUNG

In der Einleitung werden verbale oder nonverbale Techniken benutzt, um die Aufmerksamkeit des zu Hypnotisierenden auf etwas Spezifisches zu fokussieren. Dies kann als direkte Bitte formuliert werden, sich auf bestimmte Wahrnehmungen im Inneren oder im Außen zu fokussieren. Alternativ können hier auch verschiedene Formen der Verwirrung bzw. der Überlastung des logisch-kognitiven Teils des Gehirns angewendet werden.

Das Ziel der Einleitung ist eine einsetzende Entspannung, die dadurch erreicht wird, dass andere Dinge (wie Probleme, Schmerzen, limitierende Überzeugungen etc.) an Bedeutung verlieren.

Beispiele für bekannte Techniken der Einleitung:

  • Blickfixation
  • Pacen und Leaden von der Außenwahrnehmung zur Innenwahrnehmung (4-3-2-1)
  • Verschiedene Milton-Modell Sprachmuster
  • Das innere Wiedererleben lassen einer gut bekannten und positiv besetzten körperlichen Aktivität

PHASE 2: VERTIEFUNG

Für die Vertiefung gibt es wiederum verschiedene verbale und nonverbale Techniken. Der Zweck der Vertiefungsphase ist es, die Fokussierung weiter zu erhöhen und die Gehirnfrequenz so weit zu reduzieren, bis der zu Hypnotisierende in dem idealen Zustand für die geplante Intervention ist.Beispiele für gängige Techniken der Vertiefung: 

  • Herunterzählen
  • Die innere Vorstellung von hinabführenden Tätigkeiten wie Treppen hinabsteigen
  • Das Fraktionieren bei dem jemand wiederholt weiter hinaus und wieder tiefer hinein in die Trance geführt wird

PHASE 3: INTERVENTION

Mit der Intervention ist der meist verbale, zielgerichtete Teil der Hypnose gemeint, der dem zu Hypnotisierenden (Coachee) hilft, das gewünschte Ergebnis der Trance zu erreichen. Während der Trance erfolgt eine direkte Kommunikation mit (und eine Beeinflussung von) ansonsten unbewussten Funktionen und Prozessen. Es besteht außerdem eine stark erhöhte Aufnahme- und Lernfähigkeit des Hypnotisierten.

Eine Intervention in Trance bietet daher einen erheblichen Gestaltungsspielraum zur persönlichen Weiterentwicklung, sowohl psychisch wie auch physisch.Mit so genannten post-hypnotischen Kommandos kann sichergestellt werden, dass der Hypnotisierte wichtige Erkenntnisse, Fähigkeiten und Ergebnisse aus der Trance mit in sein Alltagserleben nimmt.

PHASE 4: AUSLEITUNG

Jeder Mensch kommt früher oder später von selbst aus einer Trance heraus. Als Ausleitung versteht man den verbal oder nonverbal geführten Prozess des Zurückholens in das Wachbewusstsein. Hierfür gibt es wiederum verschiedene Techniken. Besonders gut geeignet sind Techniken, die das Vertiefen umkehren. Wurde also zur Vertiefung ein Runterzählen verwendet, bietet sich zur Ausleitung aus der Trance ein Hinaufzählen an.

Negative Manipulation im Trancezustand: Ist das möglich?

Im NLP wenden wir Trancen ausschließlich an, um positive Veränderung zu erreichen.  Einige Menschen stellen sich die Frage, ob Trancen auch angewendet werden können, um sie negativ zu manipulieren. Dies ist eine unbegründete Sorge, da durch die Trance ein erhöhter Selbstzugang besteht. Dieser reduziert die Gefahr einer negativen Introjektion. Hiermit ist das Ausführen von Anweisungen gemeint, die dem eigenen Selbst widerstreben.

Nutzen Sie Hypnose: Die MindChange Audioprogramme

Immer weniger Menschen sind in der Lage, sich zu entspannen und haben damit auch die einhergehenden positiven Effekte verloren. Je weniger Zeit sie sich jedoch für die Phasen der Entspannung nehmen, desto mehr riskieren sie Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensglück. 

Mit den 20 bis 25minütigen MindChange Audioprogrammen können Sie schnell und entspannt Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden, Erfolg und persönliche Weiterentwicklung unterstützen. Die Programme sind geführte Trancen, die auf dem neusten Stand der Wissenschaft sowie auf jahrzehntelanger Erfahrung aufbauen.  So lassen sich in nur 20 bis 25 Minuten Ergebnisse erreichen, die auf herkömmliche Weise gar nicht oder nur mit erheblich höherem Zeiteinsatz möglich wären.

Überzeugen Sie sich selbst und wählen Sie aus einer Vielzahl hocheffektiver Programme.

Zum Shop

SELBSTVERTRAUEN TURBO BOOSTER

Endlich ist Schluss mit zögerlichem, verunsichertem Verhalten. Das Hören dieses Audioprogramms hilft Ihnen schnell und einfach dabei, sich selbstbewusst, sicher und souverän zu fühlen und entsprechend aufzutreten.

Für 29,95 € im Shop

Kostenloses NLP 10-WOCHEN-PROGRAMM

Wollen Sie mehr über NLP erfahren, herausfinden, was NLP Ihnen bringen kann? Oder einen Vorgeschmack auf die Themen im Seminar bekommen?

Externer Link

HABEN SIE FRAGEN?

Welche Fragen haben Sie an uns?

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder kontaktieren Sie uns unter +49 (0)40 229 444 10.

Wir rufen Sie gerne zurück.

Zum Kontaktformular

Broschüre

Wenn Sie mehr über unsere Seminare erfahren möchten, können Sie hier unsere Informations-Broschüre als PDF anfordern.

Broschüre anfordern

LEADERSHIP

Ein Geheimnis charismatischer Leader und erfolgreicher Menschen, ist die Bereitschaft, in jeder Situation die Verantwortung zu übernehmen.

Artikel lesen

METAPROGRAMME - KRITERIEN

Überzeugungskraft schnell steigern. Kriterien sind einer der wichtigsten Faktoren, um die Aufmerksamkeit anderer zu gewinnen.

Artikel lesen

MENTALTIPPS FÜR'S BÜRO

Könnten Sie im Job manchmal ausrasten, sind unmotiviert oder nicht gut drauf? Wir haben für Sie einige schnelle Lösungen zusammengestellt, die Sie in solchen Situationen nutzen können.

Artikel lesen

ANKERN

Eine der wichtigsten NLP-Techniken

Zugriff auf alle Ihre Ressourcen und gut drauf – egal was passiert. So geht’s.

Artikel lesen

WERTE

Ziele klar, Werte nicht? Dann laufen Sie Gefahr, von Ihren eigenen Werten ausgebremst zu werden. Erfahren Sie, warum Werte so wichtig sind.

Artikel lesen

RAPPORT

Rapport ist die Basis erfolgreicher Kommunikation. Erfahren Sie, wie Sie eine gute Beziehung zu jedem aufbauen können.

Artikel lesen

NLP WISSEN

Möchten Sie mehr über NLP erfahren?

In unserer Artikelsammlung finden Sie kostenloses Material und wertvolle Tipps zu den Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten des NLP.

NLP Wissen

NLP Ausbildung

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie NLP noch besser für sich und Ihren Erfolg einzusetzen, kommen Sie zu uns.

Bei uns erhalten Sie eine NLP Ausbildung auf höchstem Niveau.

Mehr erfahren