• LEBENSFREUDE STEIGERN

    Tipps für mehr Freude und Spaß am Leben

Morgens die Augen aufschlagen und sich auf den Tag freuen. Mit einem tiefen Gefühl der Zufriedenheit durchs Leben gehen. Ein wohliges Kribbeln spüren, weil es einfach so viel gibt, das schön ist. Lebensfreude kommt in vielerlei Formen, sie ist sehr subjektiv. Sie kann, muss aber nicht, als Wellen des Glücks tosend über einen schwappen. Manchmal ist sie auch ein ganz leises, konstantes Gefühl. Die Sicherheit, dass alles gut ist, wie es ist.

In diesem Artikel:

  • Wie Lebensfreude entsteht
  • Warum Lebensfreude so wichtig ist
  • Die Lebensfreude steigern: So geht’s

Eines ist Lebensfreude aber immer: ein positiv besetzter Begriff – oft genannt im gleichen Atemzug mit Optimismus, Glücklich sein, Erfolg, Genuss. Lebensfreude bezieht sich auf den eigenen Lebensalltag und auf das Leben generell. Sie kommt aus einem selbst, angefacht und reflektiert von ganz unterschiedlichen Dingen oder durch andere Menschen. Eine Vielfalt, die überwältigen kann, und die dadurch jede Menge Möglichkeiten bietet, zu (neuer oder mehr) Lebensfreude zu finden.

WIE LEBENSFREUDE ENTSTEHT

Lebensfreude entsteht, wenn wir uns innerlich ruhig und ausgeglichen fühlen. Die Aufgaben, die das Leben an uns stellt, scheinen bewältigbar. Wir müssen weder finanzielle Probleme fürchten noch Hunger. Wir fühlen uns energiegeladen und unser Selbstwertgefühl ist im gesunden Bereich. Ein Hochgefühl, diese Lebensfreude. Und ein Geschenk. Denn Lebensfreude ist nichts, was immer gleich stark vorhanden ist. Sie ist ein spontanes Gefühl, das wir spüren, wenn etwas Schönes passiert. Und damit wir überhaupt merken, dass etwas Schönes passiert, ist ein grundlegendes Gefühl der Zufriedenheit notwendig. Anders ausgedrückt: Glück und Lebensfreude sprießen auf dem Boden der Zufriedenheit und Sicherheit.

WARUM LEBENSFREUDE SO WICHTIG IST

Lebensfreude sorgt dafür, dass wir Energie und Zuversicht haben, um unseren Alltag zu meistern. Sie schenkt uns Hoffnung und Ausgeglichenheit. Das heißt: Lebensfrohe Menschen gehen offener durchs Leben, nehmen Chancen eher wahr und nutzen sie zuversichtlich. Außerdem agieren sie souveräner, haben die innere Ruhe, um zuzuhören und sich mit schwierigen Situationen auseinanderzusetzen und sind achtsam genug, um ihre Bedürfnisse und die ihres Umfeldes wahrzunehmen. Kurz: Lebensfreude macht erfolgreich, beruflich wie privat.

Zwar können wir nicht beeinflussen, in welchen sozialen Hintergrund wir geboren werden. Abgesehen davon hat es aber jeder mehr oder weniger selbst in der Hand, was er aus seinem Leben macht. Wir können uns bewusst dafür entscheiden, ob wir unseren Fokus auf Probleme, Schwierigkeiten und alles, was nicht optimal läuft, legen. Oder ob wir kleine, positive Dinge wahrnehmen, die uns jeden Tag begegnen, und dankbar dafür sind. In den meisten Fällen finden sich jeden Tag viele kleine Glücksmomente, wir müssen sie nur zulassen.

Lebensfreude ist eine Einstellung

Es wird immer Dinge geben, die nicht gut laufen. Und es wird Tage geben, an denen wir traurig oder unzufrieden sind. Doch das ist kein Problem und geht vorüber, wenn unsere Grundeinstellung stimmt. Wenn wir dankbar sind für Kleinigkeiten, die viel zu viele Menschen als selbstverständlich ansehen: ein schöner Sonnenaufgang, ein liebevoll zubereitetes Essen, ein freundliches Lächeln von einem Fremden im überfüllten Bus.

Doch anstatt solche Dinge achtsam wahrzunehmen, versinken wir viel zu oft in Vergleichen und Neid, wenn wir durch Social Media scrollen oder uns ärgern, dass nicht wir, sondern der Kollege die Beförderung bekommen hat. Sie wissen ja nicht, was er für diese Beförderung hat opfern müssen – oder ob er sie nicht sofort eintauschen würde für eine liebende Familie wie Sie sie vielleicht haben. Lebensfreude wird nicht irgendwann vor Ihrer Tür stehen und betteln, hereinkommen zu dürfen. Aber es ist genug davon da draußen in der Welt, damit sich jeder (s)ein Stück holen kann. Denn am Ende schaden wir mit schlechter Laune und negativen Gedanken nur einem: uns selbst.


NLP lernen

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie beruflichen und privaten Erfolg in Ihr Leben ziehen und die Veränderung im Leben erreichen wollen, die Sie sich wünschen, ist eine NLP Ausbildung möglicherweise der richtige Schritt für Sie. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

NLP Practitioner

Persönliche Veränderung und Erfolg durch NLP. In 8 Tagen lernen Sie die wichtigsten Strategien für Motivation und Zielerreichung und setzen NLP gezielt für Ihren Fortschritt ein. 

8 Tages Seminar (2 Blöcke à 4 Tage)
Teil 1: 14.01. - 17.01.2021
Teil 2: 18.02. - 21.02.2021

Ort: Hamburg, Rübenkamp 80
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 18:00 Uhr

Infos anfordern

Ort
Ort
Rübenkamp 80
Hamburg
22761
Hamburg

NLP Practitioner

Persönliche Veränderung und Erfolg durch NLP. In 8 Tagen lernen Sie die wichtigsten Strategien für Motivation und Zielerreichung und setzen NLP gezielt für Ihren Fortschritt ein. 

8 Tages Seminar (2 Blöcke à 4 Tage)
Teil 1: 18.03. - 21.03.2021
Teil 2: 15.04. - 18.04.2021

Ort: Hamburg, Rübenkamp 80
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 18:00 Uhr

Infos anfordern

Ort
Ort
Rübenkamp 80
Hamburg
22761
Hamburg

DIE LEBENSFREUDE STEIGERN: SO GEHT’S

Wir sind also Meister unserer Lebensfreude. So weit, so gut. Aber wie gelingt es, unsere negative Einstellung zu einer positiven zu machen? Diese Tipps können dabei helfen, die Lebensfreude zu steigern – oder überhaupt erst zu finden:

HALTUNG ANNEHMEN

Die Art, wie wir gehen, stehen und sitzen, hat Einfluss darauf, wie wir uns fühlen, so eine Studie, die im Journal of Behaviour Therapy and Experimental Psychiatry veröffentlicht wurde. Wer den Kopf hebt, die Schultern zurücknimmt und aufrecht durch den Tag geht, fühlt sich besser und erinnert sich eher an Positives.

EIN POSITIVES UMFELD SCHAFFEN

Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit Menschen, die Ihre Energie rauben und ständig jammern. Umgeben Sie sich lieber mit Personen, die Sie mit ihrer Lebensfreude anstecken. Ja, Lebensfreude ist tatsächlich ansteckend. Nutzen Sie das!

SICH RITUALE ZULEGEN

Es ist banal, aber Rituale geben Sicherheit. Sie verleihen dem Tag Struktur und Ordnung. Wichtige Voraussetzungen dafür, um die Gelassenheit und Aufmerksamkeit zu haben, um auf die schönen Dinge des Alltags zu achten.

LÄCHELN

Fake it till you make it. Gehirn und Körper reagieren auch positiv auf „falsches“ Lächeln, solange sich die Mundwinkel nach oben heben. Nutzen Sie das, dann wird aus dem bewusst erzwungenen bald ein Lächeln aus vollem Herzen.

NETT ZU SICH SELBST SEIN

Tun Sie sich etwas Gutes. Keiner weiß so genau wie Sie, was Sie brauchen und möchten. Nehmen Sie sich Auszeiten, wenn Sie das Bedürfnis nach einer Pause haben. Schrauben Sie die Erwartungen an sich und andere (die Sie eh nicht beeinflussen können) herunter und entdecken Sie so oft wie möglich etwas Neues. Wer etwas schafft, das er bisher noch nie probiert hat, ist glücklicher – eine gute Voraussetzung für Lebensfreude.

ERLEBEN STATT FOTOGRAFIEREN

Eine in Psychological Science veröffentlichte Studie zeigt, dass wir uns besser an Dinge erinnern, die wir nur angesehen/erlebt und nicht fotografiert haben. Was wir nicht auf Fotos bannen, nehmen wir intensiver wahr ... also auch schöne Momente für mehr Lebensfreude wie ein Picknick im Park oder ein Entenpaar auf dem See.

MUSIK HÖREN

Kopfhörer auf und Lieblingsmusik auf die Ohren. Der Klang eines schönen Songs weckt Emotionen – fröhliche und traurige. Stellen Sie sich eine Lebensfreude-Playlist zusammen, die immer dann zum Einsatz kommt, wenn Sie drohen, in negativen Gedanken zu versinken.

MENTALTRAINING MACHEN

Wenn Sie schon den Kopfhörer aufhaben, können Sie diesen auch gleich dafür nutzen, um sich mental positiver einzustellen und damit den Weg für mehr Lebensfreude zu bereiten. Mit MindVisory-Audioprogrammen wie Das Positive erkennen und Positive Grundhaltung können Sie sich bequem zurücklehnen und sich unter fachkundiger Anleitung zu mehr Lebensfreude und einer positiveren Grundhaltung führen lassen.

SCHLECHTE TAGE HINNEHMEN

Niemand kann immer nur glücklich und gut drauf sein. Akzeptieren Sie, dass auch Sie traurige, trübsinnige Tage haben werden. Das ist nicht schlimm und erst recht macht ein negativer Tag Ihr Leben nicht generell schlecht. Wie heißt es doch? Ohne Dunkelheit würde man die Sterne nicht sehen.

DENKEN SIE AN SCHÖNES

Um Ihre Lebensfreude zu steigern, kann es helfen, sich an weniger guten Tagen positive Erlebnisse, Begebenheiten und Umstände ins Gedächtnis zu rufen. Schwelgen Sie in schönen Erinnerungen ... und zwar so detailreich und intensiv wie möglich.

HELFEN SIE ANDEREN

Andere zu unterstützen, gibt uns ein gutes Gefühl. Dazu müssen Sie gar keine Heldentaten vollbringen. Es genügt schon, den Platz in der Bahn freizumachen, zu helfen, einen Kinderwagen über Treppenstufen zu tragen oder dem Kollegen einen Kaffee aus der Kantine mitzubringen. Sie werden staunen, wie viel Lebensfreude ein „Danke“ schenken kann.

DANKBARKEIT ENTWICKELN

Apropos Danke sagen: Dankbarkeit können Sie gar nicht genug haben, wenn es um die Lebensfreude geht. Denn wo Dankbarkeit ist, hat eine negative Grundstimmung kaum eine Chance. Suchen Sie bewusst nach Dingen, für die Sie dankbar sind. Selbst, wenn etwas schiefgegangen ist, findet sich sehr wahrscheinlich zumindest eine Winzigkeit, für die Sie trotzdem dankbar sein können – sei es, dass die verpatzte Präsentation immerhin Ihre PowerPoint-Fähigkeiten verbessert hat oder dass die gecancelte Zugverbindung es Ihnen erlaubt hat, noch in Ruhe einen Kaffee zu trinken.


POSITIV DENKEN IST LEICHT

Das Audioprogramm Positive Grundhaltung hilft Ihnen, schnell und entspannt Ihren inneren Filter so einzustellen, dass Sie automatisch zunächst das Positive entdecken und negative Denkmuster ablegen sowie mehr Lebensfreude erfahren. Wenn es dann für Sie gut und richtig ist, können Sie immer noch gern bewusst nach Verbesserungsmöglichkeiten Ausschau halten. Sie werden schnell merken, dass die Menschen in Ihrer Umgebung positiver auf Sie reagieren werden, da Sie aus einer positiven Grundschwingung heraus handeln. Das Programm stellt eine hervorragende Ergänzung zum MindChange Das Positive erkennen dar.

POSITIVE GRUNDHALTUNG

Mit diesem 25minütigen Programm finden Sie einen schnellen und entspannten Weg zu mehr Lebensfreude und um negative Denkmuster einfach und dauerhaft abzulegen.

Für 29,95 € im Shop

DAS POSITIVE ERKENNEN

Dieses Programm stellt eine wunderbare Ergänzung dar, indem es Ihnen hilft, ganz bewusst die Fähigkeit weiter zu entwickeln, in allem und jedem das Gute zu entdecken. 

Für 29,95 € im Shop


ERFOLGSFAKTOR EMPATHIE

Empathie als Erfolgsfaktor im Beruf und privat. Was Empathie ist, warum sie so wichtig ist und was Sie tun können, um selbst empathischer zu werden.

Artikel lesen

POSITIVE AFFIRMATIONEN

Nutzen Sie positive Affirmationen für Ihren Erfolg. Scheinbar einfach und dennoch unglaublich wirkungsvoll - So geht's. 

Artikel lesen

AUTHENTIZITÄT

Warum wirken manche Menschen „echt“ und vermitteln rein durch ihr Auftreten Selbstsicherheit, Stabilität und etwas Ungekünsteltes? Authentisch sein: Diese Faktoren machen den Unterschied

Artikel lesen

INNERE UNRUHE AUFLÖSEN

Wer mit innerer Unruhe zu kämpfen hat, kann sich oftmals schlechter konzentrieren, schläft kaum eine Nacht durch und fühlt sich getrieben und unter Druck. Das darf kein Dauerzustand sein. Hier finden Sie Tipps für mehr Ruhe und Entspannung im Alltag.

Artikel lesen

HABEN SIE FRAGEN?

Welche Fragen haben Sie an uns?

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder kontaktieren Sie uns unter +49 (0)40 229 444 10.

Wir rufen Sie gerne zurück.

Zum Kontaktformular

Kostenloses NLP 10-WOCHEN-PROGRAMM

Wollen Sie mehr über NLP erfahren, herausfinden, was NLP Ihnen bringen kann? Oder einen Vorgeschmack auf die Themen im Seminar bekommen?

Externer Link

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden auf www.mindvisory-seminars.de Cookies (z. B. Tracking- und Analytische Cookies), mit denen eine Analyse und Messung von Nutzerdaten möglich ist. Weitere Informationen finden Sie hier: